(kicker.de) „Bestes Heimspiel“: Rostock im Rausch

Es war ein begeisternder Auftritt, ein Spiel, das Superlative forderte. Am Montagabend besiegte Hansa Rostock die Eintracht aus Braunschweig mit 3:0, hätte aber durchaus drei oder vier weitere Tore erzielen können. Nun beträgt der Rückstand auf die Aufstiegsplätze nur noch drei Punkte. Wohin also kann der Rostocker Weg führen?

(kicker.de) Flutlicht an – Verhoek ist sofort zur Stelle

Hansa Rostock hat Eintracht Braunschweig am Montagabend mit 3:0 besiegt und den Rückstand auf die Aufstiegsplätze auf drei Punkte verkürzt. Nach weniger als 60 Sekunden wurde die Partie für knapp 20 Minuten unterbrochen, weil ein Flutlichtmast den Betrieb einstellte – dann war Rostock hellwach und stellte bereits in der ersten Viertelstunde die Weichen.

(kicker.de) Hildmann: „Wenn wir die Vorgaben umsetzen, ist es extrem schwer gegen uns zu spielen“

Preußen Münster gegen Hansa Rostock. Oder: Ein Flutlicht-Spiel ist fast immer garantiert. Seit der Saison 2012/13 fanden fünf der insgesamt sieben Drittliga-Heimspiele am Abend statt. Am Montag (19 Uhr, LIVE! bei kicker) empfangen die Münsteraner die zuletzt formstarken Rostocker und wollen dem 2:0-Erfolg gegen Uerdingen erneute drei Punkte folgen lassen.