Während die An- und Abreise der Hansa- und Zwickau-Fans ohne nennenswerte Vorkommnisse verlief, wurden 67 Dynamo-Dresden-Fans Betretungsverbote für Rostock ausgesprochen

(rostock-heute.de)

Nach dem heutigen Spiel der 3. Liga zwischen dem F.C. Hansa Rostock und dem FSV Zwickau zieht die Rostocker Polizei eine positive Bilanz. Die An- und Abreise der Fans beider Vereine verlief ohne nennenswerte Vorkommnisse. Allerdings wurden auf der Anreise nach Rostock mehrere Fahrzeuge gesichtet, in denen sich offensichtlich Anhänger der SG Dynamo Dresden befanden. […]

» weiterlesen